Achtsame Naturverbinung & Die Kunst des Geschichtenerzählens

Neben dem Feuermachen ist die Kunst des Geschichtenerzählens eine der ältesten Kulturtechniken des Menschen. Einer frei erzählten Geschichte zu lauschen ist ein gemeinschaftsbildender Prozess mit großer Wirkung.Dabei erzähle ich frei und losgelöst von vorgegebenen Texten, spannend und lebhaft, berührend und schön. Geschichten können unsere Perspektive auf die Welt verändern und positiv verstärken. Dies ist in der gegenwärtigen Zeit wichtiger denn je.

 

Als ausgebildeter Erzähler und Natur- und Wildnispädagoge unterstütze ich Menschen dabei,  Naturverbindung als persönliche Ressource für ein gutes Leben zu nutzen. Erzählkunst und Naturverbindung greifen dabei ineinander und ergänzen sich.

Meine Angebote vermitteln eine Fülle praktischer Fertigkeiten und Wissen, um sich selbst und anderen Menschen Gutes zu tun.

Als Agrarwissenschaftler behandle ich ebenso die Themen Ökologische Landwirtschaft, Biodiversität und Naturschutz.

 

Im Rahmen diverser Fortbildungen für Multiplikatoren vermittle ich die Werkzeuge meiner Arbeit, als Inhouse Angebote oder direkt in der Natur. Bei Interesse melden Sie sich gerne.

 

Alle weiteren Veranstaltungen finden Sie unter:

 

www.wortundwildnis.de und www.wildnisschule-habichtswald.de

 

 

Feuer entfachen, Zundernest anpusten

Vita Christian Laing

  • Geboren im Land der Gezeiten, wuchs ich bäuerlich auf.
  • Jahrgang 1984
  • Studium in Kassel und Wien (BSc. und MSc, Ökologische Landwirtschaft)
  • Natur- und Wildnispädagogik, Tirol
  • Erzählausbildung an der Goldmund Erzählakademie, München
  • Trainer der Goldmund Erzählakademie, München
  • 1. Vorsitzender "Raum für Wort und Wildnis e. V. i. Gr."