Tagesfortbildung für pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte

Bühne frei für das Kamishibai - Geschichtenerzählen mit und für Kinder

 

Sprech- und Sprachförderung durch dialogisches Erzählen

 

 

Entdecken Sie die kreativen Möglichkeiten, mit dem Tischtheater frei und mündlich Geschichten zu erzählen. Das hören frei erzählter Geschichten gehört zu den wohl größten kindlichen Vorlieben. Das bildgestützte Erzählen gibt allen Kindern die Möglichkeit einer Geschichte zu folgen, auch wenn nicht alle Wörter verstanden werden können. Dabei wird ein Sprachgebrauch von Wörtern ermöglicht, die "selten" geworden sind.

 

Für pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte ist da Kamishibai die ideale Möglichkeit, gemeinsam mit und für Kinder Geschichten zu erzählen. In dieser eintägigen Fortbildung erweitern Sie Ihre Kompetenzen, die sprachlichen und narrativen Fähigkeiten von Kindern zu fördern. Dadurch werden die Kinder angeregt, ihren aktiven Wortschatz zu erweitern.

 

Inhalte:

Anhand verschiedener Bildsätze erzählen wir gemeinsam Helden und Reihengeschichten. Durch die Arbeit in Kleingruppen entsteht aus einem Bildsatz eine persönliche Erzählfassung der Geschichte. Anschließend wenden wir uns der Frage zu, welche 'Mitmach-Chancen' für Kinder beim Erzählen der Geschichte bestehen.

Damit werden Möglichkeiten bezeichnet, mit denen wir während des Erzählens mit den Kindern in einen Dialog treten, und diese die Geschichte 'mitgestalten' können. Dieser dialogische Ansatz und zahlreiche Tipps und Tricks verhelfen zu einem direkten Einstieg in das bildgestützte Erzählen.

Der gebührende Tagesabschluss besteht im gegenseitigen Erzählen einer Geschichte in der Kleingruppe.

 

Tagesziel: Ein bestehender Bildsatz kann am Ende des Tages dialogisch und frei erzählt werden.

 

Referent: Tian Laing